Ob Haushalt-, KFZ- oder Lebensversicherung, jeder von uns kennt das Problem: Das Angebot an Versicherungen ist riesig und es fehlt einem der Durchblick, ob man jetzt zu viel oder zu wenig bezahlt. Tatsächlich zahlen die meisten von uns zu hohe Versicherungsprämien, denn einmal eine Versicherung abgeschlossen, kümmert man sich oft jahrelang nicht darum einen Vergleich anzustellen. Doch: 1.850 Euro könnte sich ein Haushalt durchschnittlich an Fixkosten sparen, wenn man seine Versicherung vergleicht und zu einem günstigeren Anbieter wechselt.