Wichtige Passwörter, Scans von Dokumenten, die Strafakte wegen des Sachschadens von vor fünf Jahren. Wildfremde Menschen können all diese Daten von Ihnen ohne viel Aufwand in den Händen halten. Doch wie kann das sein? Daten, die man „glaubt“ gelöscht zu haben, sind ohne viel Aufwand, wiederherstellbar. Wer sein Handy oder seinen Laptop weiterverkauft und einfach die Festplatte formatiert gibt sein Leben der Öffentlichkeit preis. Auch Drucker speichern, ohne das Wissen des Nutzes jedes kopierte oder gescannte Dokument auf einer internen Festplatte. Wir zeigen wie Daten wiederhergestellt werden, welche Gefahren lauern und wie man sich schützt!