Die Menschen geben viel zu viel von sich preis? Das versucht zumindest Reinhard Nowak als verkleideter Mitarbeiter der Stadt Wien herauszufinden. Dabei versucht er, Passanten sensible Daten zum Thema Schwarzarbeit zu entlocken.