Die neue Ära von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" ist gestartet. Neun Mädels und neun Burschen stellen sich nun dem Kampf der Geschlechter auf PULS 4. Topmodel und Moderatorin Melanie Scheriau kämpft für die Mädels, internationales Male-Model Michael Urban für die Burschen und das international erfolgreiche Supermodel Papis Loveday für beide - es kann los gehen! Die KandidatInnen von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" auf PULS 4 müssen sich gleich zu Beginn einer schwierigen Herausforderung stellen: Jede Kandidatin wählt sich ihren Laufsteg-Partner aus. Gemeinsam betreten sie dann mit Masken den großen Laufsteg im Palais Lichtenstein. Am Ende müssen die Masken abgenommen werden und es gibt einen sinnlichen Kuss . Erst dann, sehen die KandidatInnen zum ersten Mal ihre Konkurrenten. Nach der aufregenden Challenge im Palais Lichtenstein, geht es auch schon direkt weiter: Der PULS 4 Trailer-Dreh für "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" steht an. In mehreren verschiedenen Sets müssen die KandidatInnen alles geben. Zusätzlich zum Trailer-Dreh muss auch ein Shootingbild entstehen. Neben den vielen Challenges gleich zu Beginn von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" hat vor allem Kandidat Damir eine große Herausforderung zu bewältigen. Er präsentiert sich vor der Kamera fast nackt und wird von den Kandidatinnen Sanela, Lydia und Stella mit Farbe beschmissen. Ob er das gut meistern wird? Am Ende der ersten Folge von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" steht, dann auch schon die 1. Entscheidung an. Denn nur einer kann den Kampf der Geschlechter auf PULS 4 gewinnen. Welche Kandidatin oder welcher Kandidat muss die Show als Erstes verlassen?