Auch in Folge 3 steht für die KandidatInnen von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" wieder ein Shooting an. Dieses Mal stehen sie vor der Herausforderung ein Bademoden-Shooting zu meistern. Wer versagt und wer schafft das perfekte Bild? Nach dem Shooting und Catwalk-Training, geht es für die KandidatInnen von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" in die Agentur Wiener Models. Head Booker Kosmas Pavlos und Juror Papis Loveday haben ein Casting für die Mailänder Fashion Week organisiert. Neben den vielen Herausforderungen vor denen die KandidatInnen von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" stehen, entwickelt sich auch schon der erste Streit im Model-Schloss. Die Flirtereien zwischen Kandidat Miro und Kandidatin Lydia nehmen Formen an. Das passt einigen Mitstreitern so gar nicht. Für die Kandidaten Miro, Oliver, Manuel und Kajetan geht es mit Juror Papis Loveday nach Mailand. In der Fashion-Metropole stehen für die vier Jungs die ersten und richtigen Castings an. Ob sich einer der Boys einen Job ergattern kann? Nach einer harten und anstrengenden Woche die sowohl Castings, Fitness und Shootings beinhaltete, steht für alle KandidatInnen wieder die Große Entscheidung an. Wem werden die Juroren Melanie Scheriau, Papis Loveday, Michael Urban und Bianca Schwarzjirg nach Hause schicken?