Melanie

Name:  Melanie Scheriau
Beruf: Model, Moderatorin von Austria's next Topmodel - Boys & Girls und werdende Mama
Hobby: Kochen, Chillen, Lesen und mit meinem Mann und auch Hund abhängen
Lebensmotto: Carpe Diem
Positive Eigenschaften: fokussiert, strebsam, lebensfroh, humorvoll
Negative Eigenschaften: sarkastisch, stur, streng

>> Hier geht's zum Videosteckbrief!

Was trägst du immer bei dir? Mein Phone

Du kannst nicht leben ohne . . . ? Meinen Mann, meinen Hund, meinen baldigen Nachwuchs und Schokolade.

Was ist dir an einem Model besonders wichtig? Fokus, Zielstrebigkeit, keine Angst was Neues auszuprobieren, Disziplin und bei all dem auch nie den Spaß am Job zu verlieren. 

Freust du dich darüber Teil der Jury zu sein? Wenn ja, worauf freust du dich besonders? Ja klaro. Ich freue mich natürlich auf das ganze Topmodelteam, die KandidatenInnen, die Shootings, Challenges und vor allem auf meine zwei neuen Jurykollegen Papis und Michael.

Gibt es etwas womit man Dich aus der Fassung bringt oder auch glücklich macht? Ich bin normalerweise schwer aus der Fassung zu bringen aber da ich ja gerade schwanger bin, kann mich eigentlich alles aus der Fassung bringen. :-) Schokolade, meine Family, Freunde und ein guter Schmäh machen mich immer glücklich.

Auf was achtest du als Jurymitglied besonders? Wie sich unsere Topmodel Anwärter/-innen so machen, ob sie wandelbar sind, ob sie fokussiert sind, ob sie alles geben und nicht einfach so schnell aufgeben, außerdem auch, wie sie Kritik umsetzen können.

Was erwartest du dir von den Burschen & Mädels? Selbiges wie oben.

Erstmals Burschen bei Austria’s next Topmodel. Was hältst du davon? Finde ich super. Wir haben so tolle gutaussehende Mädels sowie Burschen in Österreich, dass es einfach der logische nächste Step für uns ist, auch Burschen in die Show zu integrieren.

Welchen Weg der Kritik an unsere KandidatInnen wählst du? Ich gebe sehr viel von mir und erwarte auch sehr viel. Ich bin streng aber fair - wir sind nicht hier um die KandidatInnen zu ärgern sondern sie so gut wie möglich auf die harte internationale Modebranche vorzubereiten. Da draußen kriegt man kein Feedback wie von uns sondern man wird vom Kunden einfach nicht mehr gebucht.  

Wie hast du Dich auf die Aufgabe ein Teil der Jury von Austria's next Topmodel - Boys & Girls zu sein, vorbereitet? Ich glaube 17 Jahre in der Branche sind Vorbereitung genug. Wir wollen authentisch und echt sein. Das kann man nicht vorbereiten. Ich habe mich aber für die Moderationen mehr vorbereitet.

BIOGRAPHIE Melanie Scheriau wurde am 22.09.1979 in Villach geboren und wuchs in Spittal an der Drau auf. Gewann mit 1996 den SuperModel oft the World Titel (Ford Models) in Österreich. Sie hat schon für Designer wie McQueen, Armani, Pringel, Temperley, Paul Smith, Philip Treacy, Michael Kors, Isabel Marant, Jean Paul Gaultier, Julien McDonald, Missoni, Gianfranco Ferre, Trussardi, Yoshi Yamamoto,  Alberta Feretti, DVF etc. gearbeitet. Melanie wurde für Publikationen wie Elle, Marie Claire, Vogue UK, Vogue Italia, GQ UK, The Face, Dazed & Confused, Cosmopolitan, Tattler etc. abgelichtet. War schon in Kampagnen für Prada Sport, Nautica, Hanro, Beldona, IQ Cosmetics, Jones, Ken Scott, Carlo Pignatelli, Bagutta, Miss Selfridge, Harrods, L’Oreal, Liberty of London, Jaeger, etc. zu bewundern. Sie lebt seit 13 Jahren in New York.