Clooney-Ex und Topmodel Elisabetta Canalis ist in der zweiten Folge von "Austria´s next Topmodel" Gastjuroren. Im Interview erzählt sie, dass sie ihr Tattoo mit ihrem Essensgeld stechen lies, es gefährlich sei wenn man sie alleine daheim lässt und erzählt schon Details darüber was sie den Mädchen sagen möchte. Als sie erfahren hat, dass die Mädchen auch Nacktshooting´s in der Show haben war Elisabetta ganz hin und weg, denn ihre erste Erfahrung mit einem richtigen Nacktshooting war traumatisch.