• Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Samstag, 03. Dezember

Damian Wilder, Hersteller von Pflegeprodukten für Männer, wird ermordet aufgefunden. Die Spuren am Tatort führen in zwei unterschiedliche Richtungen: Tierschutzaktivisten und ein Dieb, der es auf die wertvolle Sammlung seltener Bücher des Opfers abgesehen hatte, sind die Hauptverdächtigen. Während Castle auf die Tierschützer setzt, ist Demming davon überzeugt, dass der Dieb den Mord begangen hat. Das Buhlen um Becketts Aufmerksamkeit erreicht einen neuen Höhepunkt ...
00:55:00
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Die 18-jährige Schülerin Tinka Jensen wird am helllichten Tag auf der Schultoilette betäubt und vergewaltigt. Obwohl sie die Tat zur Anzeige bringt, scheint sie den Kommissaren etwas zu verheimlichen. Weiß Tinka Jensen mehr über ihren Vergewaltiger, als sie zugeben will?

Mord in einem Hotel: Die Besitzerin wird erschlagen in ihrem Büro aufgefunden. Der Verdacht fällt auf einen Zuhälter, der nicht nur im Rotlichtmilieu, sondern auch der Polizei bestens bekannt ist. Die Kommissare ermitteln und stoßen schon bald auf die nackte Wahrheit.

Ein grausamer Fund: Die 17-jährige Tanja wird tot in einem Waldstück gefunden - brutal mit einer Eisenstange erschlagen. Die Liste der Verdächtigen ist lang, denn vor Jahren war Tanja Anführerin einer Mädchengang. Viele wurden von Tanja gequält und erpresst, doch wer hat sie ermordet?

Ein Officer wird ertränkt und mit aufgeschlitztem Bauch gefunden. Zwischen seinen Zähnen findet Ducky einen Fetzen von einem 100-Dollar-Schein. Abby stellt fest, dass das Geld mit einem Markierungspulver behandelt wurde wie es bei der CIA üblich ist. Der Tatort befindet sich auf einem britischen Schiff. Major Malloy, der Verbindungsoffizier, weigert sich aber, das Schiff durchsuchen zu lassen. Das markierte Geld war für eine CIA-Operation in Afghanistan bestimmt ...

Während eines Radiointerviews bei einem kleinen Provinzsender werden der Moderator Adam Gator, sein Gast, der Navy Commander Daniels, und ein Techniker erschossen. Der Anschlag galt eigentlich Gator, der in seiner Sendung publik gemacht hatte, dass ihn sogenannte Fans für ihre falsch verstandenen patriotischen Ziele einspannen wollten. Weil er diese verhöhnte, musste er sterben. Gibbs und seine Leute kommen bei den Ermittlungen einer Gruppe reaktionärer Bürger auf die Spur ...

Sarah Cushing verschwand vor Jahren spurlos. Ihr Mann Gordon wird des Mordes an ihr verdächtigt, doch die Polizei hat keine Beweise gegen ihn. Nachdem er angeblich schön öfter von dem Entführer kontaktiert wurde, bekommt Gordon nun ein Paket mit zwei Ohren, die zweifellos von Sarah stammen. Als Cushing den mutmaßlichen Entführer bei einer Geldübergabe tötet, rätselt das Team um Sherlock und Watson weiter um Gordons Rolle in dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass Sarah noch lebt.

Barry Granger, ein führender Krebsforscher, wird tot in seinem Labor gefunden. Es sollte wie Selbstmord aussehen, doch Sherlock bestätigt bald Captains Quinns Verdacht, dass Granger ermordet wurde. Er hatte an einem Gerät mit dem Spitznamen "Der Hund" gearbeitet, das Krebszellen in der Atemluft erkennt - doch die Ergebnisse der Studie dazu waren angeblich gefälscht. Granger hatte versucht denjenigen zu finden, der ihn in einer Fachzeitschrift des Betrugs bezichtigt hatte.

80 Prozent der Frauen klagen über kalte Hände und Füße, sie beginnen durchschnittlich auch schon 5 Grad "früher" als Männer zu frösteln. Was ist der Grund dafür? Und welche Gadgets helfen gegen Kälte? "SuperNowak" testet beheizbare Handschuhe, beheizbare Hauben, beheizbare Socken und eine Heizdecke.

Nadja Maleh und Andreas Vitásek zeigen, wie Steuern verschwendet werden, weil man seinen Hund Gassi führen lässt: Agnes Husslein, die Direktorin des "Belvedere", hat Angestellte des Museums auch für viele andere private Aufgaben eingesetzt. Im Sommer hat sie in ihrer Villa am Wörthersee gearbeitet - die Reisespesen hat ebenfalls das Museum bezahlt. Verdient hat Husslein rund 260.000 Euro im Jahr - und hat dennoch jede Menge Kosten für die SteuerzahlerInnen verursacht.

Das Team um Patrick Jane soll den Mord an dem reichen Investmentbanker Jason Sands aufklären, der tot in einem Tresorraum gefunden wurde. Sands war praktisch pleite und hat kurz vor seiner Ermordung sein restliches Vermögen beiseite geschafft. Als dann auch noch Sands' Tochter Jennifer entführt wird, liegt es an Patrick herauszufinden, ob es eine Verbindung zwischen den Kidnappern und Sands' Mördern gibt ...

Als ein Wagen in einer verlassenen Gegend mit Blutspuren gefunden und mit zwei vermissten Mädchen in Verbindung gebracht wird, wird das CBI alarmiert. Bei den vermissten Mädchen handelt es sich um Nicole und ihre Freundin Kara. Jane kann vor Ort feststellen, dass Kara in dem Wagen ermordet wurde, doch von Nicole fehlt jede Spur. An einer Tankstelle wird schließlich Nicole gefunden - sie ist bewaffnet und hat keine Erinnerungen mehr. Hat sie ihre beste Freundin umgebracht?

Während einer Verfolgungsjagd leidet ein Polizist plötzlich unter vollkommen unangebrachten Lachanfällen und wird infolge dessen angeschossen. Trotz großer Schmerzen lacht der Mann unentwegt weiter - und gibt den behandelnden Ärzten Rätsel auf. Um der ungewöhnlichen Erkrankung auf die Spur zu kommen, schickt House Foreman in die Wohnung des Erkrankten. Wenig später leidet auch Foreman an den unerklärlichen Symptomen ...

Der kranke Polizist ist tot, und Foremans Zustand verschlechtert sich zusehends. House will das Gehirn des Toten biopsieren, doch da Cuddy eine Infektionskrankheit vermutet, will sie die Untersuchung der Seuchenbehörde überlassen. House schreckt nicht davor zurück, Foremans Vater als Druckmittel gegen Cuddy einzusetzen ...

Ausgerechnet am Tag ihrer Hochzeit wird die schöne Märchenprinzessin Giselle von ihrer zukünftigen Schwiegermutter, der bösen Königin Narissa, vom Zeichentrick-Märchenland Andalasia ins heutige New York verbannt. Ihre Erfahrungen mit der ihr völlig fremden Stadt sind zunächst enttäuschend - bis sie der alleinerziehende Scheidungsanwalt Robert aufliest. Obwohl der Berufszyniker sie wegen ihrer weltfremden Art anfangs für völlig verrückt hält, erobert Giselle bald sein Herz ...

Wer ist die Böseste im ganzen Land? - Oscargewinnerin Julia Roberts als Königin Clementianna. Deren magischer Spiegel prophezeit ihr, dass sie nicht mehr die Schönste ihres Königreichs ist. Ausgerechnet ihre Stieftochter Schneewittchen läuft ihr langsam aber sicher den Rang ab. Clementianna verbannt die junge Frau kurzerhand in den finsteren Wald. Dort trifft Schneewittchen auf sieben Zwerge und schmiedet gemeinsam mit ihnen einen Plan, die Königin vom Thron zu stoßen ...

Dennis ist dick und eine berufliche Niete. Als er seine Freundin Libby am Hochzeitstag hochschwanger sitzen lässt, beschließt sie, den gemeinsamen Sohn Jake allein aufzuziehen. Fünf Jahre später: Dennis ist ohne Jake und Libby zwar frei und ungebunden, aber auch extrem unglücklich. Um den größten Fehler seines Lebens ungeschehen zu machen, macht er den zweitgrößten Fehler seines Lebens: Er fordert Libbys Verlobten, den sportlichen Whit, zum Duell - beim London-Marathon.

Als Jane sowohl Job als auch Lebensgefährtin verliert, hat sie die Nase voll von New York - genau wie die Immobilien-Maklerin Robin. Die beiden machen sich auf zur Westküste. Unterwegs stößt Janes Freundin Holly zu ihnen, die von ihrem gewalttätigen Freund Nick weg will. Wenig später erfahren sie, dass Nick ermordet wurde - und Holly gesucht wird. Als Robins HIV-Infektion ausbricht, mieten sich die drei ein Häuschen und wachsen zu einer eingeschworenen Wohngemeinschaft zusammen.

Das Team um Patrick Jane soll den Mord an dem reichen Investmentbanker Jason Sands aufklären, der tot in einem Tresorraum gefunden wurde. Sands war praktisch pleite und hat kurz vor seiner Ermordung sein restliches Vermögen beiseite geschafft. Als dann auch noch Sands' Tochter Jennifer entführt wird, liegt es an Patrick herauszufinden, ob es eine Verbindung zwischen den Kidnappern und Sands' Mördern gibt ...

Als ein Wagen in einer verlassenen Gegend mit Blutspuren gefunden und mit zwei vermissten Mädchen in Verbindung gebracht wird, wird das CBI alarmiert. Bei den vermissten Mädchen handelt es sich um Nicole und ihre Freundin Kara. Jane kann vor Ort feststellen, dass Kara in dem Wagen ermordet wurde, doch von Nicole fehlt jede Spur. An einer Tankstelle wird schließlich Nicole gefunden - sie ist bewaffnet und hat keine Erinnerungen mehr. Hat sie ihre beste Freundin umgebracht?

Barry Granger, ein führender Krebsforscher, wird tot in seinem Labor gefunden. Es sollte wie Selbstmord aussehen, doch Sherlock bestätigt bald Captains Quinns Verdacht, dass Granger ermordet wurde. Er hatte an einem Gerät mit dem Spitznamen "Der Hund" gearbeitet, das Krebszellen in der Atemluft erkennt - doch die Ergebnisse der Studie dazu waren angeblich gefälscht. Granger hatte versucht denjenigen zu finden, der ihn in einer Fachzeitschrift des Betrugs bezichtigt hatte.

Sarah Cushing verschwand vor Jahren spurlos. Ihr Mann Gordon wird des Mordes an ihr verdächtigt, doch die Polizei hat keine Beweise gegen ihn. Nachdem er angeblich schön öfter von dem Entführer kontaktiert wurde, bekommt Gordon nun ein Paket mit zwei Ohren, die zweifellos von Sarah stammen. Als Cushing den mutmaßlichen Entführer bei einer Geldübergabe tötet, rätselt das Team um Sherlock und Watson weiter um Gordons Rolle in dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass Sarah noch lebt.