• Morgen 27.07.
  • Freitag 28.07.
  • Samstag 29.07.
  • Sonntag 30.07.
  • Montag 31.07.
    Samstag, 29.07.
  • 05:30
  • 12:00
  • 18:00
  • 20:00
  • 22:00
  • 00:00

Will ist aufgeregt, weil er Grace endlich seinen neuen Lover Vince vorstellen wird. Bei einem gemeinsamen Abendessen kommt es jedoch zum Eklat: Unvermittelt springt Grace auf und verlässt die Wohnung. Als sich Will voller Sorge nach dem Grund erkundigt, gesteht Grace, dass sie nur etwas eifersüchtig auf Will und sein neues Glück war. Sie hat Angst, dass ihre eigene Beziehung zu Leo, der in einem Monat zurückkehrt, nicht mehr so prickelnd sein wird wie früher.

Jack ist begeistert, als sein Sohn Elliot ihm mitteilt, dass er Cheerleader werden will. Leider versagt er bei der Aufnahmeprüfung kläglich. Als Elliot seinem Vater gesteht, dass er sich nur beworben hat, damit der sich mal um ihn kümmert, verspricht Jack Besserung ... Indessen bittet Tina, die Freundin von Wills Vater, Will um Hilfe: Sie befürchtet, dass sein Vater sie betrügt. Als Will herausbekommt, mit wem er fremdgeht, ist die Verwunderung enorm. Es ist seine Mutter Marilyn!

Jack hat völlig überraschend seinen Abschluss als Krankenpfleger geschafft. Weil er aber fast den Termin für die Abschlussfeier verpennt, hat der Jahrgangsliebling keine Zeit mehr, seine Rede zu schreiben. Da kommt ihm Wills schriftstellerisches Talent gerade recht: Will hatte vor seiner Zeit als Anwalt ein Theaterstück geschrieben. Und während Jack die von Will verfasste Rede vorträgt, wird ihm bewusst, dass er eigentlich doch viel lieber Schauspieler werden möchte ...

Jess und Sam wollen über das Wochenende wegfahren. Da Jess Angst hat, die Stimmung könnte total angespannt sein, bittet sie Nick mitzukommen. Dieser besteht darauf, dass auch Angie dabei ist. Also fahren die vier Freunde in eine Hütte in die Berge, doch selbst in dieser Abgeschiedenheit sorgt Angie für Chaos ... Schmidt ist unterdessen der Überzeugung, Winston hätte zu wenig Umgang mit Schwarzen. Als Erinnerung an seine Kindheit will er ihm deshalb Crack besorgen ...

Nicks charmanter Vater Walt besucht die WG und erzählt peinliche Anekdoten aus der Kindheit seines Sohnes. Dabei wickelt der Gauner und Trickbetrüger Jess um den Finger und leiert ihr Geld aus der Tasche, um ein Pferd zu kaufen. Sein Plan: Den Gaul als vermeintlichen Spitzensamenspender gewinnbringend verkaufen ... Währenddessen bestreitet Cece ein von ihrer Mutter arrangiertes Date mit einem Inder.

In bester Tradition des Ur-Formats "America's Funniest Home Videos" zeigt die Show Peinlichkeiten und Missgeschicke, Pannen und Pechvögel aus aller Welt. Lacher und Fremdschämen sind auch bei diesen Videos garantiert.

In bester Tradition des Ur-Formats "America's Funniest Home Videos" zeigt die Show Peinlichkeiten und Missgeschicke, Pannen und Pechvögel aus aller Welt. Lacher und Fremdschämen sind auch bei diesen Videos garantiert.

In bester Tradition des Ur-Formats "America's Funniest Home Videos" zeigt die Show Peinlichkeiten und Missgeschicke, Pannen und Pechvögel aus aller Welt. Lacher und Fremdschämen sind auch bei diesen Videos garantiert.

Ein Parkscheinautomat, der kein Ticket rausrückt, eine Postmaschine, die horrende Preise für ihnen Dienst verlangt und auch sonst eher ruppig zur Sache geht, und ein Roboter, der Besuchern eines Hotels einen ganz speziellen Empfang bereitet - das und mehr in dieser Folge.

Fahrschüler werden bei der Theorieprüfung mit einem ganz speziellen Computer konfrontiert, Kinogänger müssen sich beim Kartenkauf mit einem Roboter rumschlagen und eine Quiz-Maschine fordert Pub-Besucher heraus - das und mehr in dieser Folge.

Für Koch Thorsten (31) und Küchenhilfe Andrea (51) bricht rund 7.000 Kilometer von Deutschland entfernt ihre kleine, heile Küchenwelt zusammen. Denn für zehn Tage müssen sich die beiden Deutschen in einem typisch indischen Straßenrestaurant in Neu Delhi behaupten. In Indien muss der Koch beim Hühnerschlachten noch selbst Hand anlegen. Von Hygiene hat man sicherlich schon mal was gehört, aber sie bis heute nicht eingeführt und bei den Arbeitsbedingungen würden die deutschen Gewerkschaften gar nicht mehr aufhören zu streiken. In Deutschland bekommen die indischen Tauschköche Ishan (23) und Manish (24) dagegen einen Schnellkurs in den Tugenden Pünktlichkeit, Ordnung und Sauberkeit. Das soll ihnen in ihrer Heimat zu Gute kommen: Ihr Chef, Bhupinder Singh, ist erfolgreicher Geschäftsmann und will in Zukunft sein Restaurant ausbauen.

Knapp 180 KandidatInnen hatten in den letzten vier Jahren die Chance, die Investoren binnen 2 Minuten von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Wir lassen die außergewöhnlichsten KandidatInnen der letzten Jahre Revue passieren. Heute mit Sim Characters - dem emotionalsten Pitch bei "2 Minuten 2 Millionen", Scoot and Ride - dem einzigen Start Up, das zwei Mal in die Show kommen durfte, James Shop - der schillerndsten Kandidatin aller Zeiten, und Freemotion - der neuen Skischuh-Ära.

Michael genießt ein paar freie Tage am White Rock Mountain. Dort lernt er Davey und dessen ältere Schwester Sherry kennen. Die Kleinstadt wird von einer Bande von Motorradrockern terrorisiert, sodass Davey Michael und "K.I.T.T." um Hilfe bittet ...

Bei einem als Unfall getarnten Anschlag wird Sammy, die Hauptattraktion des "Slammy Sammy Super Stunt Show Spektakel" schwer verletzt. Michael und "K.I.T.T." springen kurzerhand ein. Wenig später wird auch auf Michael ein Anschlag verübt ...

David Kovic schlägt sich mit seiner Job-Vermittlung mehr schlecht als recht durchs Leben. Ein kleines Zubrot verdient er sich als Präsidentendouble. Eines schönen Tages soll er wieder für Präsident Bill Mitchell bei einem öffentlichen Auftritt einspringen, während das Original sich mit seiner Sekretärin vergnügt. Voller Stolz und Freude kommt Dave dem Auftrag nach, doch dann geschieht Unvorhergesehenes: Mitchell stirbt in den Armen seiner Geliebten an einem Hirnschlag. So verlängert sich Daves Aufenthalt im Weißen Haus erst einmal auf unabsehbare Zeit. Stabschef Bob Alexander will um jeden Preis verhindern, dass Vize-Präsident Nance die Regierungsgeschäfte übernimmt. Also plant er, Dave als willige Marionette auf dem Präsidentenstuhl zu platzieren, um dann selbst aus dem Hintergrund alle wichtigen Fäden ziehen zu können. Ahnungslos lässt sich der abgebrannte Dave auf Alexanders Angebot ein, und nicht einmal die First Lady scheint den Schwindel zu bemerken. Völlig naiv genießt Dave zunächst nur alle Vorteile des Präsidentendaseins wie kostenlos telefonieren und Freunde nach Camp David einladen zu können. Aber nach und nach beginnt er sich doch für Politik zu interessieren. Als er den Rüstungsetat kürzt und das Geld für Arme und Obdachlose einsetzt, bekommt nicht nur Stabschef Alexander einen mächtigen Schrecken.

Bodybuilder, Schauspieler, Politiker: Als Arnold Alois Schwarzenegger am 30. Juli 1947 in der kleinen Gemeinde Thal bei Graz geboren wird, rechnet niemand damit, dass aus dem schmächtigen Jungen mal ein großer Mann, geschweige denn ein Weltstar werden würde. Arnold jedoch kannte keine Hindernisse. Auch als er 2003 für das Amt des Gouverneurs von Kalifornien kandidierte, ignorierte er alle Kritiker und machte wie immer seinen Weg. Doch was trieb den Muskelmann an?
Highlight

John Kruger betreut als Federal Marshal aussagewillige Verbrecher im Rahmen des Zeugenschutzprogramms. Doch diesmal hat er es mit einem außergewöhnlichen Fall zu tun: Die attraktive Lee Cullen, die in leitender Funktion bei einem Rüstungskonzern arbeitet, hat dem FBI freiwillig brisante Geheiminformationen zukommen lassen. Es geht um den illegalen Verkauf einer gefährlichen Hochgeschwindigkeitswaffe. Und dieses Komplott reicht bis in höchste Regierungskreise!

Im Jahr 2084 träumt Doug Quaid immer wieder davon, ein Leben auf dem inzwischen kolonialisierten Mars zu führen. Eines Tages gerät er an die Firma "Recall Inc.", die all seine Phantasien wahr werden lässt. Doch bei der komplizierten Prozedur geht einiges schief: Doug stellt fest, dass er eine andere Identität hat; verzweifelt versucht er, seine totale Erinnerung zurückzubekommen. Da taucht plötzlich seine frühere Geliebte Melina auf, die einzige, die ihm helfen kann ...

Los Angeles, 1994: Zwei Terminatoren aus dem Jahre 2029 sind auf der Suche nach dem zehnjährigen John Connor, der in der Zukunft die menschliche Revolution gegen die Cyborgs anführen soll. In letzter Sekunde gelingt es dem "guten" Terminator, John vor der Killermaschine T-1000 zu retten und seine Mutter Sarah zu befreien. Mit Hilfe des Wissenschaftlers Dyson versuchen sie, den bevorstehenden Krieg zu verhindern. Es kommt zu einem mörderischen Zweikampf mit T-1000.

Amerika 2019: Das Fernsehen dient einem totalitären Regime als Manipulations-Instrument gegen das Volk. Die beliebteste Live-Show heißt "The Running Man" und ist ein moderner Gladiatorenkampf um Leben oder Tod. Die Kandidaten sind lebenslänglich verurteilte Strafgefangene, die gegen Profikiller um ihr Leben kämpfen müssen. Als sich der Polizist Ben Richards weigert, wehrlose Menschen niederzuschießen, landet er als Kandidat in der Show. Aber Ben dreht den Spieß um ...

Nachdem Russells Mutter seinen Treuhandfond gesperrt hat und er bei Timmy einziehen musste, bekommt der verwöhnte Schürzenjäger einen deprimierenden Eindruck vom einfachen Leben. Seine Laune hellt sich erst auf, als er mit der verrückten Gretchen von nebenan anbandelt - zu Timmys Leidwesen. Audrey setzt ihre Reize ein, um Jeffs Boss Larry dazu zu bringen, ihrem Mann einen höheren Jahresbonus zu zahlen. In dessen Büro entdeckt jedoch sie ein äußerst peinliches Foto von sich.

Will ist aufgeregt, weil er Grace endlich seinen neuen Lover Vince vorstellen wird. Bei einem gemeinsamen Abendessen kommt es jedoch zum Eklat: Unvermittelt springt Grace auf und verlässt die Wohnung. Als sich Will voller Sorge nach dem Grund erkundigt, gesteht Grace, dass sie nur etwas eifersüchtig auf Will und sein neues Glück war. Sie hat Angst, dass ihre eigene Beziehung zu Leo, der in einem Monat zurückkehrt, nicht mehr so prickelnd sein wird wie früher.

Jack ist begeistert, als sein Sohn Elliot ihm mitteilt, dass er Cheerleader werden will. Leider versagt er bei der Aufnahmeprüfung kläglich. Als Elliot seinem Vater gesteht, dass er sich nur beworben hat, damit der sich mal um ihn kümmert, verspricht Jack Besserung ... Indessen bittet Tina, die Freundin von Wills Vater, Will um Hilfe: Sie befürchtet, dass sein Vater sie betrügt. Als Will herausbekommt, mit wem er fremdgeht, ist die Verwunderung enorm. Es ist seine Mutter Marilyn!

Jack hat völlig überraschend seinen Abschluss als Krankenpfleger geschafft. Weil er aber fast den Termin für die Abschlussfeier verpennt, hat der Jahrgangsliebling keine Zeit mehr, seine Rede zu schreiben. Da kommt ihm Wills schriftstellerisches Talent gerade recht: Will hatte vor seiner Zeit als Anwalt ein Theaterstück geschrieben. Und während Jack die von Will verfasste Rede vorträgt, wird ihm bewusst, dass er eigentlich doch viel lieber Schauspieler werden möchte ...