Pro und Contra - Der PULS 4 News-Talk

Montag, 14. August um 22:40 Uhr

Gibt es "Chemtrails" - künstlich erzeugte Wolken aus Chemikalien, die angeblich bewusst in die Atmosphäre gesetzt werden, um Menschen und Umwelt zu beeinflussen - tatsächlich? Physiker Werner Gruber diskutiert mit dem Luft- und Raumfahrttechniker Franz Miller, der behauptet, dass Chemtrails existieren, um die "Herrschaft über das Wetter, die Gesundheit und das menschliche Bewusstsein zu erlangen". Alzheimer, Demenz, Autismus etc. seien auf die chemischen Wolken zurückzuführen.