Stellungswechsel: Job bekannt, fremdes Land

Dienstag, 01. August um 21:50 Uhr

Gabi (51) und David (27) - zwei Wald-und-Wiesen-Bademeister aus Thüringen tauschen ihre gemütlichen Jobs gegen zehn Tage militärischen Drill am bekanntesten Strand der Welt: der Copacabana. Dort stehen die beiden bei ihrem Jobtausch unter militärischem Kommando, da die Rettungsschwimmer hier der Armee untergeordnet sind. Schon am ersten Tag treibt Chef und Colonel Marcelo Pinheiro (40) die Deutschen an ihre Grenzen. Im Gegenzug arbeiten die muskelgestählten brasilianischen Rettungsschwimmer Taian (24) und Gustavo (29) im Hallen-und Freibad in der thüringischen Provinz. Hier wollen Kindergruppen im Clownskostüm unterhalten, Senioren mit Schwimmnudeln trainiert und Saunagäste bespaßt werden. Ein "Stellungswechsel" wie er extremer nicht sein kann!