Dave

Samstag, 29. Juli um 16:20 Uhr

David Kovic schlägt sich mit seiner Job-Vermittlung mehr schlecht als recht durchs Leben. Ein kleines Zubrot verdient er sich als Präsidentendouble. Eines schönen Tages soll er wieder für Präsident Bill Mitchell bei einem öffentlichen Auftritt einspringen, während das Original sich mit seiner Sekretärin vergnügt. Voller Stolz und Freude kommt Dave dem Auftrag nach, doch dann geschieht Unvorhergesehenes: Mitchell stirbt in den Armen seiner Geliebten an einem Hirnschlag. So verlängert sich Daves Aufenthalt im Weißen Haus erst einmal auf unabsehbare Zeit. Stabschef Bob Alexander will um jeden Preis verhindern, dass Vize-Präsident Nance die Regierungsgeschäfte übernimmt. Also plant er, Dave als willige Marionette auf dem Präsidentenstuhl zu platzieren, um dann selbst aus dem Hintergrund alle wichtigen Fäden ziehen zu können. Ahnungslos lässt sich der abgebrannte Dave auf Alexanders Angebot ein, und nicht einmal die First Lady scheint den Schwindel zu bemerken. Völlig naiv genießt Dave zunächst nur alle Vorteile des Präsidentendaseins wie kostenlos telefonieren und Freunde nach Camp David einladen zu können. Aber nach und nach beginnt er sich doch für Politik zu interessieren. Als er den Rüstungsetat kürzt und das Geld für Arme und Obdachlose einsetzt, bekommt nicht nur Stabschef Alexander einen mächtigen Schrecken.

Drehbuch:

Gary Ross

Darsteller:

Kevin Kline
Sigourney Weaver
Frank Langella
Laura Linney
Faith Prince
Charles Grodin
Ben Kingsley
Ving Rhames
Kevin Dunn

Regie:

Ivan Reitman

Komponist:

James Newton Howard

Schnitt:

Sheldon Kahn

Kamera:

Adam Greenberg