Bist Du deppert! Steuerverschwendung und andere Frechheiten

Samstag, 22. Juli um 12:50 Uhr

Im Staffelfinale von "Bist Du deppert!" machen Gerold Rudle und Monica Weinzettl einen Lokalaugenschein in Villach (Kärnten) und zeigen einen sehr paradoxen Fall von Steuergeldverschwendung auf: eine Therme, die beinahe zahlungsunfähig ist, aber gleichzeitig extrem viele Gäste hat. Das Comedy-Paar deckt auf, warum die Stadt Villach nicht für die Schließung eintritt, während die SteuerzahlerInnen jetzt schon 14 Millionen Euro für die Therme draufzahlen.

Moderation:

Gerald Fleischhacker