Das österreichische TV Videoportal

Unsere kleine Farm

« vorherige Folge
Verletzt in der Wildnis (2)
nächste Folge »
Ein kleines Mädchen geht verloren

04.08. 11:00 Wo sind die Kinder?

Während in Walnut Grove das Weihnachtsfest vorbereitet wird, fallen die ersten Schneeflocken. Da der Schneefall immer stärker wird, lässt Miss Beadle die Schulkinder vorzeitig nach Hause gehen, da einige der Kinder einen langen Weg vor sich haben. Das ist zwar gut gemeint, hat aber fatale Folgen: Denn während die besorgten Eltern zur Schule gehen, um ihre Kinder abzuholen, irren diese alleine durch den Schnee ...

weitere Informationen

Serien Beschreibung

Die amerikanische Serie „Unsere kleine Farm“ basiert auf der autobiographischen Buchreihe in Tagebuchform von Laura Ingalls Wilder, wobei viele Figuren und Geschehnisse erfunden und hinzugefügt wurden. Die Serie spielt um 1870 in Walnut Grove, ein kleines Städtchen im Norden Amerikas. Am Beispiel der Farmer- Familie Ingalls wird die Härte des Land- Lebens im Amerika des 19. Jahrhunderts aufgezeigt sowie die Möglichkeit, mit Glaube, Gottvertrauen, Bescheidenheit und Zusammenhalt in der ganzen Familie, gemeinsam den Alltag und das Landleben zu meistern. Dem Zuseher wird ein traditionelles  Familien- und Gesellschaftsbild vermittelt.

Serie auswählen

Unsere kleine Farm Fangruppe

» Zur Fangruppe