Das österreichische TV Videoportal

Unsere kleine Farm

« vorherige Folge
Mr. Olesons zweiter Frühling
nächste Folge »
Er liebt mich, er liebt mich nicht (1)

Morgen 11:00 Mit 16 fängt das Leben an

Die Lehrerin des Nachbardorfs erkrankt, und Laura darf einspringen. Als diese sich ihren Schülern mit neuer Frisur und neuem Kleid präsentiert, erkennt endlich auch Almanzo, dass aus Laura eine hübsche junge Frau geworden ist. Laura gelingt es, den schlechten Schüler Chad Brewster zum Lernen zu motivieren. Leider taucht Almanzo ausgerechnet in dem Augenblick auf, als Chad gerade an Laura demonstriert, wie Brustatmung funktioniert ...

weitere Informationen

Serien Beschreibung

Die amerikanische Serie „Unsere kleine Farm“ basiert auf der autobiographischen Buchreihe in Tagebuchform von Laura Ingalls Wilder, wobei viele Figuren und Geschehnisse erfunden und hinzugefügt wurden. Die Serie spielt um 1870 in Walnut Grove, ein kleines Städtchen im Norden Amerikas. Am Beispiel der Farmer- Familie Ingalls wird die Härte des Land- Lebens im Amerika des 19. Jahrhunderts aufgezeigt sowie die Möglichkeit, mit Glaube, Gottvertrauen, Bescheidenheit und Zusammenhalt in der ganzen Familie, gemeinsam den Alltag und das Landleben zu meistern. Dem Zuseher wird ein traditionelles  Familien- und Gesellschaftsbild vermittelt.

Serie auswählen

Unsere kleine Farm Fangruppe

» Zur Fangruppe