Es gibt Berufe, bei denen sich die Mitarbeiter täglich in Gefahr begeben müssen. Diese Jobs sind sehr riskant und fordern viel Einsatz. "WIFF! Österreich" möchte wissen, was die gefährlichsten Jobs auf der Welt sind. Ein Beispiel ist der Beruf "Schiffszerleger". In Indien müssen die Schiffe per Hand zerlegt werden, dabei stürzen einige Teile zusammen und fallen unerwartet zu Boden. Ein Arbeistunfall kann im schlimmsten Fall tödlich enden. Doch zu den gefährlichsten Jobs der Welt gehören außerdem Hubschrauberpiloten, Krebsfischer in Alaska, Fremdenlegionäre, Bambusgerüstbauer in Hong Kong und Smokejumper.Was sind die gefährlichsten Jobs der Welt? Wie gefährlich ist der Beruf "Hubschrauberpilot? Was macht ein Smokejumper? Welche Gefahren verbergen sich hinter dem Job "Krebsfischer"?