Brot gehört bei uns täglich auf den Tisch. Und gerade wir Österreicher sind unser gutes, dunkles Brot gewohnt und regen uns daher gerne auf, wenn wir im Urlaub auf das vermeintlich gesündere Schwarzbrot verzichten müssen.Aber ist dunkles Brot wirklich gesünder als das Weiße? Was wird eigentlich im Brot verarbeitet? Und wozu braucht unser Körper das Brot? Wir sind dem Mythos einmal auf den Grund gegangen, dass das Schwarzbrot gesünder ist als das Weißbrot und haben einiges Interessantes herausgefunden.