Die Pubertät ist wohl die härteste Zeit im Zusammenleben von Eltern und ihren Kindern. Aber warum verändern sich Teenager so sehr? Liegt es wirklich nur an den Hormonen? Wissenschafter haben jetzt herausgefunden, dass es auch an Veränderungen im Gehirn liegt, wenn der Nachwuchs plötzlich unausstehlich wird. Wir haben vier Jugendliche über ihre Erfahrungen mit der Pubertät befragt.Warum braucht man die Pubertät? Welche Phasen gibt es? Was sind die Anzeichen der Pubertät? Warum ist man in dieser Phase des Lebens ständig müde? Was ist die "Null-Bock-Phase"? Wie verändert sich das Gehirn in der Pubertät? Welche Rolle spielt bei Burschen Testosteron? Wie entstehen Pickel? Warum haben Burschen in der Pubertät Lust auf Risiko? Welche Rolle spielt bei Mädchen Östrogen? Welche Auswirkungen hat dieses Hormon? Wie alt sind Jugendliche beim ersten Sex?