Wenn der Schnee kommt, kommt auch der Spaß. Und das ist klassischerweise das Rodeln. Denn rodeln kann man in Österreich fast überall, nur ist nicht jeder Schlitten gleich gut. Manche Modelle sind langsam oder unbequem. Einer sicher nicht - ein echter Luxusschlitten, Made in Austria. Ob dieses Gefährt 375 Euro wert ist, haben wir uns ausgesehen.Woher kommt der Luxus-Schlitten? Was ist die richtige Ausrüstung beim Rodeln? Was ist der Unterschied zu einer normalen Rodel? Wie aufwändig ist die Herstellung? Wie ist Bernhard Lederwasch auf die Idee gekommen? Was ist die richtige Fahrposition beim Schlittenfahren? Wie viele Schlitten baut er pro Jahr? Wie wird so ein Schlitten zusammengebaut? Merkt man den Unterschied? Wie lenkt man eine Rodel am Besten?