Eigentlich verwenden wir Zahnpasta nur zum Zähne putzen. Dabei kann man mit ihr noch viel mehr machen. Zum Beispiel Fingernägel polieren, Gerüche neutralisieren, Dübellöcher stopfen oder Kratzer aus der Badewanne entfernen. Wir haben getestet, ob einige Tipps aus dem Internet halten, was sie versprechen.Kann man mit Zahnpasta Dübellöcher stopfen? Funktioniert das besser als professionelle Spachtelmasse? Kann Zahnpaste Gerüche von Zwiebel und Knoblauch entfernen? Ist sie dabei besser als eine Metallseife? Kann man mit Zahnpasta eine zerkratzte CD reparieren? Ist sie da besser als eine Profi-Paste? Kann man Fingernägel mit Zahnpasta polieren? Hilft sie gegen verfärbte Nägel besser als ein Stift aus der Drogerie?