Eltern stellen so einige Regeln für ihre Kinder auf, doch ihr Nachwuchs stellt diese Weisheiten häufig in Frage. Es handelt sich dabei um Sprüche aus Urgroßmutter´s Zeiten und sie lösen bei den Kindern großen Stress aus. Es führt dazu, dass sowohl die Eltern als auch die Kinder genervt sind.Stimmen die Weisheiten der Eltern tatsächlich? Haben die Erwachsenen recht? Oder hat der Nachwuchs den besseren Durchblick? Ist das laute Musik hören schlecht für die Ohren? Sollte man im Dunklen nicht lesen? Was für Sprüche haben Eltern noch so auf Lager?