Jeder Österreicher isst rund 20 kg Käse im Jahr. Man könnte meinen ohne Käse geht es in Österreich nicht. Doch es hat einen Haken, denn der Käse macht angeblich aufgrund seines Fettgehaltes dick. "WIFF! Österreich" sieht sich die TOP 10 Käsesorten an und prüft sie auf ihren Fettgehalt. Der Bergkäse gilt mit 50 Prozent Fett in der Trockenmasse als der Spitzenreiter der fettigsten Käsesorten. Auch der beliebte Emmentaler und Gouda befinden sich eher an der Spitze der fettigsten Sorten. Weichkäse hingegen hat einen großen Wassergehalt und zählt daher zu den fettarmen Käsesorten.Welcher Käse ist für eine Diät geeignet? Welche Sorte bringt am wenigsten Fettgehalt mit? Ist der Bergkäse tatsächlich der Spitzenreiter der fettigen Käsesorten? Wie sieht es mit Camembert, Harzer Roller, Tilsiter, Mozzarella, Feta-Käse und Parmesan aus?