Das altbekannte Sprichwort "Sauer macht lustig!" stammt aus einer früheren Zeit, wo man mit dem Wort "lustig" eigentlich "gelüstig" meinte. Denn saure Speisen wecken den Appetit des Menschen. Daher gibt es in der Apotheke Zitronensäure zum Kaufen, um es gegen Appetitlosigkeit einzunehmen. Aber es ist Achtung geboten, denn eine Übersäuerung des Magens ist alles andere als lustig und kann für chronische Übermüdung, Konzentrationsschwäche sowie Nervenschmerzen sorgen.Macht sauer lustig? Was löst ein saurer Geschmack im Menschen aus? Kann man dadurch sein Laune verbessern? Oder steckt dahinter etwas anderes? Was passiert bei einer Übersäuerung? Mit welchen Folgen muss man rechnen? In welchen Nahrungsmitteln findet man versteckte Säure?