Was wie ein Würstel aussieht, ist nicht gleich ein Würstchen. Denn es kann sich um eine Lebensmittelattrappe handeln. Diese gibt es in der Form von Obst, Gemüse, Fleisch und auch Süßspeisen. Sie sehen alle echt aus, bestehen allerdings aus nicht essbaren Materialien. Sie werden bloß zur Zierde und Lockmittel verwendet.Wie stellt man Lebensmittelattrappen her? Wozu werden sie verwendet? Wie entsteht ein unechtes Würstel? Welche Lebensmittel können als Attrappe hergestellt werden? Wie sieht der Arbeitsablauf bei der Herstellung aus? Kann man Unterschiede zu dem Original erkennen?