Früher hat man Fotos in ein Album eingeklebt, doch der heutige Trend ist das Fotobuch. Es lässt sich frei gestalten und stellt es von zu Hause aus am Computer zusammen. Anschließend lässt man es von einer Foto-Firma drucken. Das Fotobuch kann mit seiner Qualität überzeugen und man kann seine Kreativität besser einbringen, was dem Fotobuch eine persönliche Note verpasst. Bei dem größten Fotobuchproduzenten Europas erfahren wir Schritt für Schritt wie ein Fotobuch entsteht. Fotografin Tina Rieger gibt die passenden Tipps dazu, um auch als Amateur schöne Bilder für das Fotobuch zu bekommen. Je nach Größe des Fotobuches variieren die Kosten zwischen acht Euro und 60 Euro. Das Fotobuch löst vorallem zur Weihnachtszeit das Fotoalbum ab!