Für Skifahrer sind Gondeln eine perfekte Erfindung. Das System dahinter ist einfach: Im Prinzip ist das Seil eine Wäscheleine, und die Gondeln die Wäscheklammern darauf. In Wirklichkeit ist das etwas komplizierter - wir haben uns deshalb die Seilbahn am Hauser Kaibling genauer angesehen und hinter die Kulissen geblickt.Wie viele Menschen arbeiten an der Gondelbahn? Was wird jeden Tag überprüft? Wer sorgt für die Sicherheit? Warum wird die Gondel an der Station langsamer? Wie funktioniert das Abklemmen? Wann beginnt der Arbeitstag auf der Talstation? Wie viele Menschen haben in einer Seilbahn Platz? Seit wann gibt es Gondelbahnen?