Luxus pur gibt es in den Hotels von Dubai. "WIFF! Österreich" testete das luxuriöseste Hotel, das pro Nacht 6000 Euro kostet. Das Grand Hyatt verfügt über eine riesige Empfangshalle und einen der größten Kronleuchter der Welt. Beim Check in kann man sich zwischen neun Kategorien entscheiden. Darunter gibt es ein Zimmer um 180 Euro und ein Appartment um 6000 Euro pro Nacht. Im hinteren Teil der Lobby befindet sich ein eigener Regenwald, der mit bis zu 100 verschiedenen Bäumen und Wasserfällen ausgestattet ist. Der Luxus ist förmlich zu riechen.Was haben die Luxus-Hotels von Dubai zu bieten? Sind sie ihren Preis wert? Sind sie nur für Könige und Stars leistbar? Oder können sich auch Normalsterbliche an den Luxushotels erfreuen? Und was macht ein Luxus-Hotel in Dubai eigentlich aus?