Ratten helfen in Mosambik bei der Bekämpfung von Landminen und spielen daher eine wichtige Rolle. Sie können die sogenannten Antipersonenminen erschnüffeln und somit Menschenleben retten. Diese Art von Minen ist dehalb so beliebt, weil sie nur in etwa 15 Euro kosten und leicht sowie schnell zu vergraben sind. Mit Hilfe der Sprengstoffratten können die Minenarbeiter um einiges schneller arbeiten und die Minen einfacher auffinden. Die Ratten bekommen unter der Woche nur wenig zu essen, da sie der Hunger sowie die Belohnung zur Arbeit antreiben. Würden sie satt sein, hätten sie keine Motivation mehr zu arbeiten.Wie können die Ratten die Antipersonenminen erschnüffeln? Wie arbeiten die Minenräumer mit den Ratten zusammen? Wie werden die Ratten ernährt? Was essen Sprengstoffratten überhaupt? Wiviel Zeit ersparen sich die Minenräumer durch die Arbeit mit den Ratten? Retten die Sprengstoffratten tatsächlich Menschenleben?