Traubenzucker, Pfefferminz oder Zitronenöl sind die Helferlein für eine bessere Konzentration in der Schule. Auch ein Nickerchen kann helfen, dass man sich wieder fitter und somit konzentrierter fühlt. Manche raten zu einer Pause und andere zu Ablenkung, um besser zu lernen. "WIFF! Österreich" findet heraus, welche Lernmythen helfen und welche doch nur unsinnige Mythen sind.Was ist an den Lernmythen dran? Merkt man sich Inhalte durch Pausen besser? Oder doch durch Ablenkung? Welche Lernmethode hilft? Hilft ein Nickerchen zwischen dem Lernen? Lernt man auf Druck besser und leichter?