Vierzig bis achtzig Euro kosten Strähnchen beim Friseur. Selbst gemacht sind sie viel billiger - dann kosten sie nur vier bis sechs Euro. Aber sind die selbstgemachten Strähnen auch so schön wie die vom Friseur? Das haben Vanessa, Alexandra und Cikdem für uns getestet.Worauf muss ich achten, wenn ich selbst Strähnchen machen? Was kann die Hauben-Technik? Wie funktionieren Kamm-Strähnchen? Halten die Sets aus dem Drogeriemarkt, was sie versprechen? Wo liegt das Risiko? Was ist das besondere an Foliensträhnchen vom Friseur? Erkennen Profis den Unterschied?