Bakterien sind die heimlichen Mitbewohner jeder Wohnung. Es gibt sie überall - insgesamt etwa 5 Quintillionen - eine Zahl mit 13 Nullen. Und überraschenderweise gibt es auf dem Küchenschwamm mehr Bakterien als auf der Klobrille.Wo gibt es die meisten Bakterien? Auf der Toilette oder auf der Tastatur? Warum haben Bakterien die Schreibtische von Frauen lieber als die von Männern? Und ist die Küche wirklich frei von Bakterien? Wie gefährlich ist der Griff des Einkaufswagerls? Oder unser Handy? Und warum sind wir selbst in der Kirche vor Bakterien nicht sicher?