Die Schaumerdbeere wird seit 60 Jahren erfolgreich verkauft. Um sie in die Form einer Erdbeere zu bringen, wird die flüssige Masse in Formen gefüllt. Die warme weiß-rosa Schaum-Masse besteht aus Zucker, Glucose, Sirup, Gelatine und Zitronensäure. Die schaumige Konsistenz entsteht durch das Untermischen von Luft. Sobald die Hülle der Schaum-Süßigkeit ausgehärtet sind, werden sie kandiert. Zucker und Farbe legen sich Schicht für Schicht um den Rphling und ergeben eine leckere Außenhülle.Doch kommen auch echte Erdbeeren zu dem Mix hinzu? Oder besteht die Schaumerdbeere aus keiner Frucht? Sieht sie nur wie eine Erdbeere aus? Wie entsteht eine Schaumerdbeere? Was macht eine Schaumerdbeere aus?