Das Arschgeweih war einer trendiges Tattoo, doch mitllerweile ist es out. Auch der aktuelle Freund hat gewechselt, doch sein Name ist immer noch als Tattoo am Arm zu erkennen. Tattoo´s sollten überlegt gestochen werden, denn die Entfernung kostet einiges und ist mit mehreren Sitzungen sehr aufwendig. Außerdem kann nicht versprochen werden, dass das Tattoo danach nicht mehr zu sehen ist. Tattoo´s sind eben doch für die Ewigkeit gedacht.Wieviel kostet eine Tattooentfernung? Wie aufwendig ist sie? Ist es überhaupt möglich alles zu entfernen? Kann man sich mittlerweile wahlweise Tattoo´s stechen lassen und notfalls wieder entfernen? Oder sollte ein Tattoo immer noch gut überlegt gestochen werden?