Wenn Frauen in langen Röcken, mit Zöpfen und Filzhut, im Ring aufeinander einprügeln, kommt uns Europäern das ein wenig spanisch vor. In Wirklichkeit ist es aber bolivianisch - und dort ein beliebter Volkssport. Wir haben Juanita, eine der Trachtenkämpferinnen - auf spanisch "cholitas", begleitet, vom harten Training bis zu ihrem Einsatz im Ring.Woher kommen diese Trachtenkämpfe? Wer sind diese Frauen? Warum verprügeln sich diese Frauen? Was ist der Unterschied zu normalem Frauenwrestling? Wie beliebt sind diese Kämpfe? Was heißt "Lucha Libre"? Was ist ein Tag Team Match? Wie wichtig ist die Kleidung der Cholitas? Wer mag diese Kämpfe? Warum gibt es so viele weibliche Fans? Ist das ein Zeichen der Gleichberechtigung? Warum werden Frauen Wrestlerinnen?