Bei den Menschen ist Öko zurzeit inn und das hat auch die Industrie bemerkt. Deshalb gibt es überall und für alles Ökogadgets zu kaufen. Alles dreht sich dabei um das Energie sparen. Die Testperson von "WIFF! ÖSerreich" Sophie hat sich unter anderem einen Wecker aus dem Internet bestellt, der ohne Strom und nur mit einer Wasserbatterie funktioniert.Doch was steckt dahinter? Funktioniert ein mit Wasser betriebener Wecler? Kann man sich auf die Öko-Produkte verlassen? Was ist an Batterien umweltschädlich? Ist auf die Batterien mehr Verlass oder auf Öko-Produkte? Will die Industrie mit den Ökogadgets nur abzocken?