Schon ab 4 Grad Außentemperatur kann man in der Nacht erfrieren. Aber können Laien eine einfache Laubhütte ohne technische Hilfsmittel bauen? Wir haben es ausprobiert! Dabei hilft Survival-Experte Matthias Blaß. Dabei müssen sie vier Schritte beachten:1.) Den richtigen Platz suchen - eine Stelle mit viel Laub2.) Grundgerüst in Richtung Osten aufbauen3.) Seitenwände anlegen4.) Gerüst mit mindestens 30 cm Laub abdeckenAber welche Fehler sollte man dabei vermeiden? Woran erkennt man den richtigen Platz? Wie muss das richtige Holz für Grundgerüst und Seitenwände aussehen? Und kann man mit der selbst gebauten Laubhütte wirklich eine Nacht überstehen?