Im Urlaub hat man genügend Zeit seine Seele baumeln zu lassen, doch bei einer Shoppingtour wird man häufig von der Seite angequatscht. Das hat zur Folge, dass man in einen Kaufrausch von Souvenirs verfällt. Manche Reisende nehmen die typische Bekleidungs ihres Urlaubsortes wie zum Beispiel Hüte oder Kleider mit nach Hause. Andere lassen sich kitschige Souvenirs wie einen Eifelturm aus Kristallglas aufschwatzen. Diese Mitbringsel landen oft im Keller oder werden eben verschenkt.Was passiert mit den Mitbringsel? Was kaufen Urlauber auf ihrer Reise ein? Tragen sie die typische Bekleidung aus ihrem Urlaubsort auch zu Hause? Welche Souveniers haben sich die Reisenden anschwatzen lassen? Wollen sie mit den Mitbringsel ihren Freunden eine Freude bereiten? Oder wollen sie bloß einen Fehlkauf los werden?