Es ist eine alte Leier in Beziehungen: Man kuschelt zu zweit auf der Couch, ihm ist wohlig warm, und sie friert bereits. Aber wird Frauen wirklich schneller kalt? Oder ist das nur ein Märchen? Und wenn ja - warum ist das so? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben unsere Kollegin mit einem Mann in die Kühlkammer geschickt.Warum frieren Frauen früher? Warum haben Frauen eine geringere Körpertemperatur bei Kälte? Welche Rolle spielt dabei die Dicke der Haut? Liegt es am Fett- und Muskelgewebe? Oder liegt es am Grundumsatz?