Durchschnittlich hat jeder Österreicher 18 Apps auf seinem Smartphone. Aber macht auch jede App Sinn? Wir haben einige "Wellness-Apps" unter die Lupe genommen und uns angesehen, was sie können - und welche Versprechen sie nicht halten.Was kann die "Sonic Relax App"? Kann man sich von seinem Handy massieren lassen? Wie gut ist eine App, die Übungen für Gesichtsgymnastik zeigt? Ist sie ihr Geld wert? Kann man mit einer App sehen, wie man mit einer neuen Frisur aussehen könnte? Kann eine App mit angenehmen Meeresrauschen und Vogelgezwitschern wirklich beim Entspannen helfen? Was ist der "Schönheitsfaktor" und kann man den über eine App errechnen lassen?