Daniela Fuchs-Hanusch leitet die Forschungsgruppe "Nachhaltige Optimierung von Wasserinfrastrukturen" an der TU Graz. Mit ihrem Team entwickelt sie wissenschaftliche Methoden zur wirtschaftlichen und nachhaltigen Optimierung der Infrastruktur für Trink- und Abwassersysteme. Das dabei entstehende Know-how wird über Publikationen, Vorträge, Software und internationale Forschungsprojekte in die ganze Welt exportiert und fördert so Österreichs Ruf als führende Forschungsnation. Die Exportinitiative des BMLFUW macht unser Land in der zukunftsträchtigen Wasserwirtschafts-Branche international noch sichtbarer und sichert damit zahlreiche Arbeitsplätze. Damit leistet Österreich einen Beitrag zum weltweiten Schutz und zur nachhaltigen Nutzung unserer Lebensgrundlage Wasser