ERASMUS – so nennt sich das weltweit größte Förderprogramm von Auslandsaufenthalten an Universitäten. Gegründet wurde Erasmus bereits 1987 und im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt. Das Aktuelle Programm Erasmus+, ermöglicht es von 2014 – 2020 bis zu vier Millionen jungen Menschen in Europa in einem anderen Land zu lernen und zu studieren. Die Europäische Kommission präsentierte ihren Vorschlag für ein neues Programm für Bildung, Jugend und Sport 2021-2027 – die finanziellen Mittel sollen auf 30 Mrd. Euro verdoppelt werden.