Erich Falkensteiner

Erich Falkensteiner arbeite sich von einem armen Jungen zum erfolgreichen Hotelier hinauf. Er sagt was er geben kann ist Lebenserfahrung – das ist mehr wert als jedes Studium. Ihn interessieren Projekte aud dem Bereich Hotelerie, Tourismus, Gastronomie aber auch digitate Projekte wenn sie für ihn Sinn machen. Er selbst hat einen Sohn der ein Start Up hat und hat durch diesen Sohn viele junge Menschen mit tollen Ideen kennengelernt und daher begonnen junge Start Ups zu fördern. Er möchte etwas zurückgeben und von den jungen Lernen. „Zeit mit diesen jungen Menschen zu verbringen macht einen selbst jünger“, so Falkensteiner.