Leo Hillinger

Leo Hillinger (geb. 1967) stammt aus einer burgenländischen Weinhändlerfamilie. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. In seiner Freizeit ist er passionierter Radfahrer. Sein beruflicher Fokus liegt mit sehr viel Leidenschaft für Wein und Unternehmertum auf dem mittlerweile international bekannten Weingut Hillinger.

Leo HILLINGER baute das kleine Familienunternehmen seiner Eltern aus, erwarb Weingärten in Toplagen und errichtete 2004 eines der modernsten Weingüter Österreichs. Heute bewirtschaftet der burgenländische Weinbauer über 90 Hektar Weingärten und vinifiziert Weine, die national wie international ausgezeichnet werden.

Mit Zielstrebigkeit und Konsequenz hat Leo HILLINGER aus einem kleinen burgenländischen Familienbetrieb das unschuldig vom Weinskandal gezeichnet war von Null weg ein international ausgezeichnetes Unternehmen geschaffen.

 

In der 2017 erschienenen Biographie „Konsequenz, Konsequenz, Konsequenz!“ erzählt Leo HILLINGER seine Geschichte. Dabei ist das Buch mehr als nur eine Biographie. Es gibt Einblicke, in Leo HILLINGERs Wunsch, die Welt zu verändern, in das, was ihn antreibt. Es spiegelt das Bild eines erfolgreichen Unternehmers, der dabei vor allem eines geblieben ist: sich selbst treu.