Die Start Ups der 8. Folge

SMS Door

aus Wien 

Türen weltweit, von überall per SMS öffnen und das unabhängig von Wlan oder Bluetooth? Kai Friedmann und Plamen Irinkov machen es möglich. Mit SMS Door lösen sie eines der größten Probleme von Vermietern: das Zeit-Verlust-Problem. Mit dem Produkt können Wohnungstüren oder Haustore ganz einfach innerhalb weniger Sekunden über SMS von überall geöffnet werden. 
Können die beiden die Investoren von ihrer Idee überzeugen? 

Shared Sheep

aus Niederösterreich, Bezirk Scheibbs

Jakob Raffel und Thomas Teufl bieten eine Miet-Möglichkeit der besonderen Art: Bei Shared Sheep können Kunden hochwertige, handgemachte Merinowollprodukte erwerben. Das Spannende an der ganzen Sache? Die Wolle stammt vom persönlichen Paten- oder Mietschaf. Ein Schaf macht jedoch mehr als nur eine Haube. Daher spendet Shared Sheep 50 Prozent der hergestellten Produkte an Hilfsbedürftige. Ob sich die Investoren für die Idee des jungen Start Ups begeistern können?

Flexirio

aus der Steiermark, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld

Ein Möbelbausatz für verschiedene Möbelstücke? Harald Bauer macht es mit Flexirio möglich und schafft einen 16-teiligen Baukasten, aus dem man mit wenigen Teilen verschiedene Möbel herstellen kann. Vom Gitterbett und Wickeltisch, bis hin zum Bett oder Kasten. Das gesamte Setz wiegt nur 60 Kilo, das größte Bauteil bringt nicht mehr als einen Kilo auf die Wage. Außerdem ist der Bausatz durch die komprimierte Verstauungsart nicht nur besonders klein und kompakt, sondern auch leicht transportierbar.

A'Secret

aus Oberösterreich, Bezirk Urfahr-Umgebung

Andrea Lehner ist kein unbekanntes Gesicht bei „2 Minuten 2 Millionen“. Bereits in einer vergangenen Staffel sicherte sie sich mit ihrem Pitch zu „andmetics“ ein Investment. Ob sie es mit ihrem neuen Produkt wieder schafft? A'Secret ist der Höschenretter für Mann und Frau. Die unsichtbare Slipeinlage ist wie ein Taschentuch für die Unterhose und wird zwischen Schamlippen oder Pobacken fixiert. Ob sich die Investoren mit dem schamhaften Thema anfreunden können?

Addmixx

aus Niederösterreich, Bezirk Mödling

Andrea Weinzierl bietet mit Addmixx hochkonzentrierte, reine Wirkstoffessenzen, die mit jedem beliebigen Kosmetikprodukt gemischt werden können. Egal ob müde oder gereizte Haut, oder die nötige Sonnenpflege für den Alltag: Die Essenzen von Addmixx sind die optimale Erweiterung für die tägliche Pflege. Einfach zwei bis drei Tropfen der gewünschten Addmixx-Essenz dazumischen, auftragen, fertig.