Pitcher zieht Investoren die Schuhe aus!

Mit seiner Erfindung Neurosocks zieht Pitcher Wolfgang Cyrol Katharina Schneider und Florian Gschwandtner die Schuhe aus. Was macht seine revolutionären Socken so einzigartig? Außerdem: Gibt es die perfekte Handtasche für die Frau? Impibag will es beweisen.

Am Dienstag, den 12. Februar um 20:15 Uhr präsentieren sich zum zweiten Mal heuer clevere JungunternehmerInnen, die alle um dasselbe kämpfen: einen saftigen Investment-Zuschlag! Welche Ideen können am Dienstag, den 12. Februar um 20:15 Uhr auf PULS 4 abstauben?
In Sendung 2 unter anderem mit dabei:
Neurosocks: Diese Strümpfe versprechen viel: Das eingewebte Muster in den Socken soll körperliche Beschwerden lindern. Kein Geringerer als Skilegende Hans Enn ist Testimonial der Wundersocke. Sind die Investoren ebenso begeistert?
Impibag: Endlich Ordnung in der Handtasche: Ein Traum, der durch dieses Wiener Start-Up in Erfüllung gehen kann. Tina Glavanovitz und ihre „IMPIBAG“ machen's möglich und sagen dem Durcheinander in der Tasche den Kampf an. Jedes Fach in den kleinen handlichen IMPIBAGS ist für eine bestimmte Nutzung vorgesehen. Kann Tina die Investoren mit ihrer Idee an Bord holen?
Sleepfree: Bei Patrick Ladining haben Milben keine Chance: Mit seinem einzigartigen Anti-Milbenset "sleepfree" sorgt er in Österreichs Betten für einen ruhigen und hygienischen Schlaf. Durch die Kombination des speziellen Staubsauger-Aufsatzes und dem "sleepfree"-Spray wird den ungebetenen Bettgenossen Einhalt geboten. Ob Patrick Ladining die Investoren von seinem Produkt überzeugen kann?