06.08.201900:03:24

100 EURO FÜR EINMAL OIDA!

Eine depperte Geldverschwendung der sportlichen Art fand nicht am grünen Rasen, sondern am grauen Asphalt vor dem Linzer Stadion statt. Weil ein Fußballfan Stadionverbot hatte, aber das Spiel seiner Mannschaft nicht verpassen wollte, stellte er sich einfach vor das Stadion. Das Aufeinandertreffen mit der Polizei wurde dann teuer für ihn.