16.07.201900:05:08

BUNDESHEER VERLIERT HOLZ IN NIEDERÖSTERREICH

Eine der blödsinnigsten Aktionen die das österreichische Bundesheer jemals durchgeführt hat, ereignete sich in Niederösterreich. Dort wurden zwei Generäle abgestellt, um den Holzbestand zu bewachen. Zuvor sind 7.000 Festmeter Holz einfach verschwunden und bis heute nicht mehr aufgetaucht.