OGM: SO FUNKTIONIERT DIE ABSTIMMUNG!

Vor den Bildschirmen stimmen 500 wahlberechtigte Österreicherinnen und Österreicher ab, zwölf von Ihnen sind heute live im Studio dabei. Eine repräsentative Stichprobe, mit höchster Sorgfalt ausgewählt von OGM, einem der renommiertesten Meinungsforschungsinstituts des Landes. Alle ausgewählten Zuschauer verpflichten sich, die Livesendung durchgehend zu verfolgen. Nach dem letzten Schlussplädoyer geben Sie Ihre Entscheidung über eine sichere Datenverbindung bekannt - Ja oder Nein. OGM-Analysten überwachen die Abstimmung – Für ein Ergebnis das gilt. Im Namen des Volkes.

OGM: SO FUNKTIONIERT DIE ABSTIMMUNG!

Vor den Bildschirmen stimmen 500 wahlberechtigte Österreicherinnen und Österreicher ab, zwölf von Ihnen sind heute live im Studio dabei. Eine repräsentative Stichprobe, mit höchster Sorgfalt ausgewählt von OGM, einem der renommiertesten Meinungsforschungsinstituts des Landes. Alle ausgewählten Zuschauer verpflichten sich, die Livesendung durchgehend zu verfolgen. Nach dem letzten Schlussplädoyer geben Sie Ihre Entscheidung über eine sichere Datenverbindung bekannt - Ja oder Nein. OGM-Analysten überwachen die Abstimmung – Für ein Ergebnis das gilt. Im Namen des Volkes.

Im Namen des Volkes - Volksbefragung als TV-Event

Brisanteste gesellschaftspolitische Themen, die Österreich bewegen - in Form einer Verhandlung! Den Vorsitz hat Irmgard Griss. Ein Format, das Diskurs im Fernsehen neu erfindet, bei dem Argumente zählen und ein klare Regeln gelten. In jeder Episode wird eine Entscheidungsfrage gestellt, die das ganze Land beschäftigt: Ob Kopftuchverbot in Schulen?Cannabis legalisieren? oder Bundesländer entmachten? Im Rahmen einer Verhandlung treten ein JA- und ein NEIN-Team gegeneinander an, um den jeweiligen Standpunkt möglichst überzeugend herzuleiten und zu belegen.

Sendung verpasst?

Cannabis legalisieren? JA

Cannabis legalisieren? NEIN

Schon gesehen?