07.05.201700:00:30

NEIN: "WENN ES KINDER NICHT STÖRT, WARUM SOLLTE ES UNS STÖREN..."

Hundert Prozent der Kinder hier haben einen Migrationshintergrund. Die praktische Umsetzung eines Kopftuchverbots hält sie für nahezu unmöglich.