Erich Falkensteiner - Meine Erfolgsgeschichte

Erich Falkensteiner und sein Bruder Andreas wachsen in sehr einfachen, fast ärmlichen Verhältnissen auf. Seine Eltern arbeiten viel, um ihre kleine Pension aufzubauen. Aber sie lieben ihre Kinder und sind immer für sie da.

Erich Falkensteiner wird sehr von seinem Vater Josef geprägt. Doch er muss schon als Kind erfahren, dass sein geliebter Vater sterbenskrank ist. Als Erich Falkensteiner erst 19 Jahre alt ist, stirbt der Vater. Von nun an muss Erich den mittlerweile gut etablierten Familienbetrieb, der 2 Hotels umfasst, führen. Er will seinem verstorbenen Vater gerecht werden, und arbeitet rund um die Uhr sieben Tage in der Woche. Er baut ein millionenschweres international erfolgreiches Unternehmen auf - doch er vergisst auf die Menschen, die ihm die Wichtigsten sein sollten. Seine Frau verlässt ihn, der gemeinsam Sohn geht mit ihr. Doch Erich Falkensteiner bekommt eine zweite Chance - 

WIE ER DIESE CHANCE NUTZT UND WAS ER FÜR SICH GELERNT HAT, ERZÄHLT ER IN "MEINE ERFOLGSGESCHICHTE".DIENSTAG 18.02., 22:25 UHR AUF PULS 4.

Weitere Folgen:

25.02. Michael Niavarani

03.03. Proschat Madani