Käsefondue-Suppe

Zutaten:
200g Appenzeller, 200g Bergkäse, 200g Gruyère, 2 Knoblauchzehen, 1L Milch, ¼ L Prosecco,

Zubereitung:

Käse in grobe Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken. Die Milch in einem Topf erwärmen und die Käsewürfel darin schmelzen. Den Prosecco hinzugeben und die Suppe auf kleiner Flamme reduzieren lassen. 

Währenddessen Baguette in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl und Butter anschwitzen, bis das Brot knusprig ist. Das Brot noch mit grobem Meersalz würzen und mit der Suppe zusammen servieren. Dazu passt noch perfekt ein Zwiebel-Radieschen-Chutney